Ihr Ansprechpartner

Ziegel ist ein heimischer, aus natürlichen Rohstoffen hergestellter Baustoff.                 

  

Seine Rohmaterialien bestehen überwiegend aus Tonerde und Wasser. Der Abbau des Tones erfolgt in nahe gelegenen Tongruben. Das Material muss nicht erst aus weiter Ferne per Lkw herangefahren werden. Lange Wege und Lkw-Transport entfallen. Die Rohstoff-Gewinnung erfolgt schonend und umweltverträglich, stillgelegte Tongruben werden zu Naherholungsgebieten oder Biotopen umgewandelt und der Natur zurückgegeben.

Werden ohne chemische Zusätze hergestellt und haben keine giftigen Ausdünstungen
.
Das reine Tonmaterial wird zermahlen und mit Wasser vermischt. Zur Porosierung des Tonmaterials wird zerkleinertes Papier, Sägemehl und Recycling-Styropor® beigemischt, das im Brennofen bei 1.000 Grad rückstandsfrei verbrennt und die feine Porenstruktur im Ziegel bildet. Nach der Pressung haben die Ziegel ihr typisches Lochbild  mit den einzigartigen Wärmekammern und müssen nun in den Brennofen. Erst nach dem Brennvorgang bei über 1.000 Grad hat jeder Ziegel seine hohe Druckfestigkeit, seine außerordentliche Stabilität und seine hervorragenden Eigenschaften.

Kerngedämmte Ziegel
Mit Dämmstoff gefüllte Ziegel stellen eine neue Generation von hochleistungsfähigen
Baustoffen für den Wohnungsbau dar
Energieeinsparung gilt als den Wohnungsbau. Die steigenden Energiepreise sowie die an gekündigte Verschärfung der Energieeinspar-verordnung (EnEV) für 2009 und 2012 machen deutlich, dass schon heute mit den Produkten von morgen gearbeitet werden muss


 

Hohe Wertbeständigkeit
Die Wertbeständigkeit eines Hauses hängt von vielen Faktoren
ab: Neben des Standortes, der Architektur, der Nutzung sowie
der regelmäßigen Pflege und Wartung trägt einen großen Teil die
hochwertige Bausubstanz zur Wertbeständigkeit des Gebäudes bei. Der Ziegel steht für
Bauten mit einer langen Lebensdauer und guter Wertbeständigkeit.

   


nach oben
     

Ihr Ansprechpartner

seite drucken

seite zu favoriten

Home